Neugestaltung Therapieraum

Langendorf

übersicht

Kurzbeschrieb

Der neue Therapieraum der Tagesklinik für geistig behinderte Erwachsene, im Dachgeschoss der psychiatrischen Klinik in Langendorf, sollte mehrere Zwecke erfüllen. Die Patienten sollen einen gemütlichen Wohnraum, beruhigenden Schlafraum und inspirierenden Arbeitsplatz antreffen. Der Raum soll so getrennt werden können, dass all diese Anforderungen praralell gleichzeitig möglich sind. Die Aufgabenstellung beinhaltete die Akustik, die Farb- und Materialwahl. Die Anforderungen an Hygiene und Dauerhaftigkeit mussten ebenso erfüllt werden. Entstanden ist ein farbenfroher Raum, welcher gleichzeitig inspirierend und im Schlafbereich beruhigend auf die Nutzer wirken soll. Erreicht wird das durch die Farbenkombination in Verbindung mit der Beleuchtungssituation. Der violette Vorhang bei Licht Inspiration, bei gedämpften Licht, beruhigende Stille.

Bauherr

soH - Solothurner Spitäler AG

Baujahr

2018