Neubau Büro- und Gewerbebau Luterbach 


2007-2008

Die Gewerbehalle mit den Abmessungen 40x45x10 Meter wurde in Holzbauweise konzipiert.
Mit fast 2 Meter hohen Brettschichtholz-Träger wird die Holzhalle überspannt und grosse Vordächer mit 4m Auskragung ermöglichen ein regengeschütztes Manöverieren entlang der Längsseiten. Die im Minergie-Standard gedämmte Halle wurde mit teils vormontierten grossformatigen Holzplatten verkleidet.
Im Innern des repräsentativen Kopfbaus in Sichtbeton wurde mit diversen Farben von Le Corbusier ein Link zum Malerbetrieb geschaffen. Auf der Zugangsebene wirkt der fast schwebende Betonbau mit viel Transparenz sehr einladend, während die Südfassade in der oberen Etage zur Kantonsstrasse und Bahnlinie hin einen entsprechenden Gegenpol bildet.